Geburtsvorbereitende Cross-Taping Sprechstunde

Die Alternative zur geburtsvorbereitende Akupunktur für diejenigen, die nicht akupunktiert werden können oder möchten.


Der richtige Zeitpunkt ...? 

Das Crosstaping zur Geburtsvorbereitung ist frühestens mit der 36+0 Schwangerschaftswoche zu beginnen.  Die Pflaster sollten dann wöchentlich bis zum errechneten Geburtstermin erneuert werden. Bei Überschreitung des errechneten Termins können bis zur tatsächlichen Geburt auf Wunsch weiterhin Tapeanlagen durchgeführt werden.



Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten belaufen sich auf 10€ pro Sitzung. 
Sie erhalten im Anschluss an Ihre Sitzungen eine Rechnung nach Hause.


Wo findet die Sprechstunde statt?

Der Sprechstunde findet zeitgleich mit der Akupunktursprechstunde in der Elternschule am Marienhospital in Bottrop statt.

Weitere Informationen zu Ihrer Anfahrt, den Parkmöglichkeiten oder Ihrem Weg zur Elternschule finden Sie hier.


Hygiene-und Corona-Regeln 

Die Teilnahme am Cross-Taping ist nur nach vorheriger Anmeldung und ohne Krankheitssymptome möglich. 



Diese Sprechstunde Ihr interesse geweckt?

Melden Sie sich gerne über die Akupunktursprechstunde an. 

Durchgeführt von ... 

Jennifer Steinhausen
Hebamme
Leitung der Elternschule am Marienhospital Bottrop

Offene Fragen ...?

Bei Unsicherheiten oder Fragen freue ich mich über eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder auch telefonisch zu den Bürozeiten.


Ihr Kontakt zur Elternschule am Marienhospital



Telefonisch

017685905920

freitags von 9-10 Uhr